Ein Jugendgottesdienst entsteht

Das erste Mal ist immer etwas Besonderes. So auch für die JG in Osternienburg: Ihr erster Jugendgottesdienst.

Zu meinem Erstaunen wollten sie nicht rausgehen damit. Nicht in ein Kino, nicht in die Kneipe, nein in der "Jugendkirche" sollte es sein.

Ok, soviel zum Thema 'wir wollen nicht so auf das Gebäude fixieren'...

Aber ok, das Thema war auch schnell gefunden: "Leinen los"

Ein Boot, ein Seil und viele Karabiner so kann man die Mixtur beschreiben ohne zu Viel vorweg zu nehmen.

Achso und Nägel haben wir auch noch gestapelt. Dank Uwe, der ein genial einfaches Gruppenspiel mitgebracht hat. Aber seht selbst:

Das wird richtig gut am Sonntag (19.3.)! Hoffentlich kommen die Scheinwerfer rechtzeitig an... aber das ist eine andere Geschichte.


Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2021 plus+Punkt 

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • Instagram - Grau Kreis