© 2017 plus+Punkt 

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • Instagram - Grau Kreis

Modul 2: grenzenlos frei

Regeln engen ein und verderben den Spaß. So könnte man meinen. Warum Freiheit und Regeln dennoch zusammen gehören und wieso sich gläubige Menschen befreit fühlen, ist das Thema dieses Moduls.

Kompetenzen

Allgemeine Kompetenzen

  • seinen Platz in der Gruppe wahrnehmen und sich selbst als Teil der Gruppe verstehen

  • die anderen als wichtige Mitglieder der Gruppe mit ihren Stärken und Schwächen wahr- und annehmen

  • Die Freiheit und die Unfreiheit die im Glauben liegen kann  (er-)kennen, beurteilen und diskutieren

Spezielle Kompetenzen in den Bereichen

Wahrnehmung und Darstellung

  • Die zehn Gebote und die Bergpredigt als Richtschnüren christlicher Ethik wahrnehmen

  • Die Gottesfrage angesichts von Leid in der Welt wahrnehmen

  • Gottesbilder vom richtenden und barmherzigen Gott wahrnehmen

Deutung

  • Spannung zwischen Freiheit und Begrenzung im christlichen Glauben deuten

  • eigenes Gottesbild vor dem Hintergrund vorhandener Gottesbilder deuten

Beurteilung

  • Biblische Gebote und das Doppelgebot der Liebe als Handlungsmöglichkeiten im eigenen Umfeld beurteilen

Kommunikation/Dialog

  • Chancen und Grenzen einer christlichen Ethik für ein gelingendes Zusammenleben diskutieren

  • sinnhaftes Leben in Freiheit und Würde argumentativ darlegen

Gestaltung

  • Begegnung mit Menschen und gemeinsame Bearbeitung verschiedener Materialien zur Schaffung von Skulpturen;

  • diakonisches Engagement ermöglichen

1/3