© 2017 plus+Punkt 

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • Instagram - Grau Kreis
wie
anmelden?

Während Kletterparks deutschlandweit zum Verweilen und Spaß haben einladen, ist es hingegen Anliegen des Projekts „Getragen wagen“, in der Gruppe einander zu erfahren und das Erlebte anschließend zu reflektieren.

 

Dabei werden die Teilnehmenden in die Auseinandersetzung mit sich und ihre Beziehung zu Anderen geführt. 

Dazu laden wir in diesem Jahr Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen, Vereine und andere Gruppen ab einem Alter von 10 Jahren in die Evangelische Kirche St. Petri nach Opperode ein. Hier können sie in 2,5-3 Stunden Gemeinschaft erleben, Vertrauen lernen und Verantwortung übernehmen. 

Der Kirchenraum, die gemeinsam zu bewältigenden Herausforderungen an Hochseilelementen und der Austausch über Erlebtes werden den Teilnehmenden ganz neue Erfahrungen mit sich selbst ermöglichen und in die Auseinandersetzung führen. Dies unterstützt die Entwicklung sozialer Kompetenzen. 

Die Kirche soll keine Sporthalle werden. Eher stellt das Gerüst einen Raum im Raum dar, welcher ermöglicht, einen neuen Zugang zum Gespräch zu finden, eine Möglichkeit über sich hinaus zu wachsen, sich auszuprobieren, sich auf Neues einzulassen, die Ruhe wirken zu lassen und in der Höhe eine spirituelle Erfahrung zu machen. 

Wir wollen Menschen auf einem neuen Weg erreichen. Wir provozieren und machen damit aufmerksam und neugierig.

 

 

Wenn Sie mehr wissen wollen, gibt es hier unser Projektexposé. 

Was ist "getragen wagen" ?!

für
Wen?
mehr
Infos