© 2017 plus+Punkt 

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • Instagram - Grau Kreis
Eine Kirche voller Sand, 
was soll das bitte?!
zunächst war der Sand nur für das Konfi-Beach-Spektakel gedacht. Weil es uns aber so gefällt und auch die Rückmeldungen bisher durchweg positiv waren, haben wir uns mal Gedanken gemacht, wie ein Konzept dafür aussehen könnte:

Herausgekommen ist: BEaChurch

Projektbeschreibung:

Eine alte Dorfkirche in der Nähe von Köthen, die mit ca. 40t Sand und Liegestühlen zu einem Indoor-Strand gemacht wurde, soll für ca. 1 Jahr als Aktionsraum für verschiedene Generationen genutzt werden. Hierzu zählen:

 

Kinder-, Konfirmanden und Familienarbeit:

Erlebnisraum für Christenlehregruppen; Familienkirche; christliche Krabbelgruppen; Konfirmandengruppen

 

Jugendarbeit und Arbeit mit jungen Erwachsenen:

Gottesdienstraum für Jugendgottesdienste mit Strand- bzw. Wüstenthema; Konzertraum für „Strandkonzerte“

 

Erwachsenen und Seniorenarbeit:

„Urlaub für die Seele“: In einem festgelegten Rhythmus (wenigstens 1x im Monat) wird die Kirche ganztägig geöffnet und mit Meeresrauschen sowie Strandbildern bespielt. Ehrenamtliche und Hauptamtliche stehen zu einem Gespräch bereit und 2-3mal am Tag gibt es eine Impulsandacht. Hieraus kann ein Begegnungsraum der besonderen Art werden

Wenn Du Lust hast an dem Projekt mitzudenken oder mitzumachen,

melde dich unbedingt bei uns!